Ertragsüberwachung

Ertragsüberwachung

Ertragsüberwachung von Photovoltaikanlagen

Die nachfolgenden Bildschirmfotos sind Auf­nah­men einer von uns ent­wickel­ten Er­trags­über­wa­chung für Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen. Neben den Zählerständen werden die Glo­bal­strah­lung und die Temperaturen langfristig auf­ge­zeich­net. So ist ein echter Soll-/Ist-Ver­gleich des Ertrages für den spe­zi­fi­schen Stand­ort der PV-An­la­ge mög­lich.

ipad-mini_surface-zugeschnitten Unsere Stärke ist die Nut­zung un­ter­schied­li­cher Kom­mu­ni­ka­tions­pro­to­kol­le. Es wer­den die Online-Daten aller Wech­sel­rich­ter mit einer eigenen Implementierung, welche kompatibel zu SMAnet ist, er­fasst.

Anhand des gemessenen Del­ta-Ein­fü­ge­wi­der­stan­des ZAC der Wech­sel­rich­ter wird Alarm aus­ge­löst, falls dieser die vor­ge­ge­be­nen Grenzen über­schrei­tet. Auf diesen Weg ist es mög­lich, defekte Klemmen frühzeitig zu erkennen und den An­la­gen­er­trag weiterhin auf seinem Maximum zu hal­ten.

GS4_2up-621 Eine besondere Eigenschaft der Software ist die monatliche Er­stel­lung einer Rechnungsvorlage für die Ab­rech­nung der an den Energieversorger ge­lie­fer­ten Energie.

Im Rahmen des Projektes werden in einem Fall die Zäh­ler­stän­de eines EVU-Zählers über dessen op­ti­sche Schnittstelle nach IEC 62056-21 aus­ge­le­sen und ebenfalls langfristig auf­ge­zeich­net.

Diese kundenspezifische Software nutzt Elemente cy­ber-phy­si­scher Systeme und jene des Web 2.0. Im Projekt kommen mehrere Datenlogger eWON 4001, ein zentraler Webserver und einige Web­ka­me­ras zum Einsatz. Für die Datenlogger wurde ein umfangreiches Skript zur lokalen Da­ten­auf­zeich­nung und für die Kommunikation mit den Wechselrichtern geschrieben.

MBP_3up-outward-960

 
Der Kunde war ein Elektroinstallationsbetrieb. 1 Die Entwicklung wurde im Mai 2013 abgeschlossen und der Ent­wick­lungs­auf­wand belief sich auf rund 2½ Mannjahre.
  1. Größenklasse: 50 bis 100 Mitarbeiter

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bear

Pin It on Pinterest

Share This