IT-Sicherheit und Cy­ber­kri­mi­na­li­tät

IT-Sicherheit und Cy­ber­kri­mi­na­li­tät

IT-Sicherheit und Cyberkriminalität

Vortrag und Live-Hacking mit Uwe Disch am 30. Juni 2015 beim Bund der Selbständigen, Ortsverband Lauf.

Der Vortrag, welcher den Titel „IT-Sicherheit und Cyberkriminalität – Internetgefahren und prak­ti­sche Hilfestellung mit Live-Hacking“ trägt, findet im Rahmen des Themen-Abends „IT-Sicherheit und Cyberkriminalität“ statt. Am Themen-Abend spricht außerdem noch Gerd Schmidt zum Thema „Know-how-Schutz in Zeiten moderner Wirt­schafts­spio­nage“.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 und fin­det im Gemeindehaus an der Christuskirche, Martin-Luther-Str. 15, in 91207 Lauf a.d. Pegnitz statt.

Der Vortrag von Uwe Disch wird auf aktuelle Gefahren, und wie man sich davor schützt, hin­wei­sen. Im Live-Hacking werden die Bad-USB-Lücke und die anschließende Kon­trolle des Opfer-PC’s über herkömmliche Firewalls hinweg 1 gezeigt. Beiden Schwachstellen ist nur mit re­la­tiv hohem Aufwand zu begegnen.

Um besser planen zu können – vor allem für dem Imbiss – melden Sie sich bitte bis spä­tes­tens 29. Juni 2015 bei uns: info@disch-services.de. Wenn Sie sich kurzfristig ent­schei­den sollten, dann kommen Sie bit­te ohne Anmeldung. Vielen Dank.

  1. Über einen sog. DNS-Tunnel.

1 Kommentar

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bear

Pin It on Pinterest

Share This